13.06.2009 - 13.06.2009

AUSSCHREIBUNG

Kurzprosa - Short Story, Essay, poetische / experimentelle Miniaturen

LITERATURWETTBEWERB 2009


Die AKADEMIE GRAZ schreibt einen Wettbewerb für Autorinnen und Autoren österreichischer Staatsangehörigkeit aus, die das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, der mit insgesamt € 7.400,-- dotiert ist:

1.Preis  € 3.700,-  Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
2. Preis € 2.200,- Select Energie Graz GmbH & Co KG
3. Preis € 1.500,-  Select Energie Graz GmbH & Co KG

Die Gewinnertexte werden 2010 in der Literaturzeitschrift „LICHTUNGEN“ publiziert.


Thema des Literaturwettbewerbs 2009:

Kurzprosa
(Short Story, Essay, poetische / experimentelle Miniaturen)

Einzureichen sind bisher nicht veröffentlichte, abgeschlossene Texte / Kurzprosa in deutscher Sprache, mit dem Umfang von 5 bis 10 maschinengeschriebenen Seiten (12 pt, Zeilenabstand 1,5).

Einsendeschluss: 13. Juni 2009 (Es gilt das Datum des Poststempels).  Die Preisvergabe erfolgt durch die Jury im Herbst 2009 (anschließend Bekanntgabe auf www.akademie-graz.at). Die Preisverleihung findet Anfang Dezember 2009 statt.

Jury: Annette Knoch (Literaturverlag Droschl), Clemens Setz (Autor), Georg Petz (Autor)


Die Einreichung ist anonym in vierfacher Ausfertigung mit dem Kennwort LITERATUR-WETTBEWERB 2009 an folgende Adresse zu senden:

Akademie Graz
Schmiedgasse 40/I
A-8010 Graz

Für Rückfragen: Tel.: ++43/316/837985-14
                              Fax: ++43/316/837985-17

ACHTUNG:
Beizulegen ist ein verschlossenes Kuvert, in dem der Titel des Textes, Name, Anschrift, E-Mailadresse und Telefonnummer der Autorin/des Autors sowie eine Ablichtung eines amtlichen Lichtbildausweises (Führerschein, Pass, etc.) enthalten sein müssen.

Nachlese
2007
PREISVERLEIHUNG UND LESUNG
2008
AUSSSCHREIBUNG
2008
Thema: Theatertexte (DRAMEN)

Akademie Graz
Neutorgasse 42, 8010 Graz
STADTPLAN

 

Tel: (0043) 0316 83 79 85 - 0
office@akademie-graz.at
www.akademie-graz.at