01.12.2018

ZUGABE

Andreas Lichtblau zu The Fountainhead

In der Reihe „Zugabe“ beziehen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Philosophie, Wirtschaft und Politik Stellung zu Produktionen des Schauspielhaus-Spielplans. Die Zugaben vor Vorstellungsbeginn bieten Hintergrundwissen und Statements zu thematischen Schwerpunkten in den Inszenierungen des Hauses. Nach den Vorstellungen gibt es ein Publikumsgespräch mit den Expertinnen und Experten, den Künstlerinnen und Künstlern.

In Zusammenarbeit mit Schauspielhaus Graz
www.schauspielhaus-graz.at

 

 

Zugabe zu „The Fountainhead (Die Spitze der Fontäne)“ mit Prof. Andreas Lichtblau am 1. Dezember 2018, 18.30 Uhr, HAUS DREI, Eintritt frei!

In der Dezember-Zugabe hinterfragt Prof. Andreas Lichtblau die Rolle der Architektur am Beispiel der Protagonisten und Kontrahenten des Stückes, Howard Roark und Peter Keating, im Kontext der gegenwärtigen gesellschaftlichen Position und Wahrnehmung ihrer Profession. Andreas Lichtblau ist Architekt und leitet das Institut für Wohnbau der TU Graz. Im Zentrum seiner Lehr- und Forschungstätigkeit stehen soziale, politische und ökonomische Aspekte des Wohnens und, daraus abgeleitet, Diskussionen über aktuelle Typologien und Formen des Zusammenlebens, besonders in prekären Wohn- oder Lebensverhältnissen.

Samstag, 1. Dezember 2018 18:30 - 19:30

 

Schauspielhaus Graz

HAUS DREI

Hofgasse 11

A-8010 Graz

 

Eintritt Frei!

unterstützt von:
Logo Land Steiermark Kultur, Europa, Aussenbeziehungen
Graz Kultur

Akademie Graz
Neutorgasse 42, 8010 Graz
STADTPLAN

 

Tel: (0043) 0316 83 79 85 - 0
office@akademie-graz.at
www.akademie-graz.at