21.04.2011 - 21.04.2011

Ausschreibung/Call for Tenders

fullframe 2011 - Experimental- und Avantgardfilmscreening

fullframe 2011 - www.fullframefestival.net -
Experimental– und Avantgardfilmscreening
21. April 2011, Gartenbaukino Wien

Interessierte KünstlerInnen können bis 19. Februar 2011 (Poststempel), Film- und Videoarbeiten einreichen.

Gesucht werden Einreichungen die aktuell sind (nicht älter als 2009), durch die Präsentation auf einer 120m² großen Leinwand (Gartenbaukino) an Qualität gewinnen und aus dem Bereich der Experimental- und Avantgardefilmkunst kommen.

Innerhalb dieses Feldes wird eine größtmögliche Vielfalt bezüglich des Umgangs mit dem Medium „Film&Video" angestrebt.

Die Auswahl der Beiträge findet durch den Verein fullframe statt und bezieht sich auf Produktionen weltweit und jegliche Formate und Medien, die ab 2009 entstanden sind, bzw. in Ausnahmefällen ungesehene ältere Arbeiten. Ein besonderes Interesse liegt auf künstlerischen Lösungen, die technisch-experimentell oder in anderer Art und Weise innovativ sind.

fullframe präsentiert am 21. April 2011 eine Auswahl aktueller Film- und Videokunst in einem ca. 100 minütigen Programm auf der Leinwand des Wiener Gartenbaukinos. Gezeigt werden 16mm, 35mm, Videoprojektion und ein Liveact.
Das Programm setzt sich aus Filmen und Videoarbeiten zusammen, die üblicherweise eher in musealem Kontext oder in Galerien gezeigt werden. Es zeigt sich, dass die Präsentation in einem Kino nicht nur eine neue konzentrierte Sicht auf einzelne Filme, sowie interessante Wechselwirkungen innerhalb des ganzen Programms ergeben, sondern auch einen erweiterten Besucherkreis anspricht.

Einreichungen an:
Verein fullframe
Postfach 240
1020 Wien

Für die Einreichung:
DVD-Player taugliche Sichtungs-DVD und ausgefülltes Einreichformular
bis 19. Februar 2011 (Poststempel)

Die Endgültige Auswahl der TeilnehmerInnen wird Mitte März vom Verein fullframe getroffen und über die Webseite bekannt gegeben. Mit der Einreichung werden die Teilnahmebedingungen von fullframe akzeptiert.

Mehr Informationen zu fullframe, Einreichformular und Teilnahmebedingungen unter:

www.fullframefestival.net

Akademie Graz
Neutorgasse 42, 8010 Graz
STADTPLAN

 

Tel: (0043) 0316 83 79 85 - 0
office@akademie-graz.at
www.akademie-graz.at