04.12.2013 - 04.12.2013

Literaturpreis 2013

Preisverleihung und Präsentation: GRAPHIC NOVEL

Der Literaturwettbewerb der Akademie Graz ist eine bereits traditionsreiche Veranstaltung, die, 1994 gegründet von Emil Breisach, von Georg Petz und Astrid Kury kuratiert wird. Heute renommierte AutorInnen konnten durch Literaturpreise in der Gesamthöhe von 7.400.- Euro entdeckt und unterstützt werden – z.B. Dimitré Dinev (Satire, 2002), Bettina Balàka (Essay, 2005), Helwig Brunner (Essay, 2006) und Georg Petz (Erzählungen, 2004). Die preisgekrönten Texte werden öffentlich präsentiert und in der Literaturzeitschrift LICHTUNGEN publiziert.

Das Thema des diesjährigen Literaturwettbewerbs war "Graphic novel". 

Teilnahmeberechtigt waren Autorinnen und Autoren österreichischer Staatsangehörigkeit, die das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Wir freuen uns, dass von der Jury (Sonja Gangl, Astrid Kury, Georg Petz, Claudia Romeder) für alle drei Preise folgende Vertreterinnen der jungen österreichischen Grafik und Literatur nominiert wurden:

1. Preis
gestiftet vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur

» HAFEN «

Stephan Roiss. Autor, Mikrophönix in diversen musikalischen Projekten, Performer, Radio- und Printjournalist. Publikationen, Theaterstücke, Auszeichnungen: ja. Geboren 1983. Lebt in Linz.

Silke Müller, geboren 1980, ist freie Illustratorin und lebt in Linz. Dort hört und macht sie außerdem liebend gerne Radioproduktionen. Sie studierte Kommunikationsdesign in Weimar und Wismar.

 

2. Preis

gestiftet von der Energie Steiermark AG

» DIE SERIE «

Jasmin Puschacher, geboren 1989 in St.Pölten, lebt in Salzburg. Sie ist freischaffende Künstlerin im Manga-Bereich, wodurch sie sich zurzeit die Kosten für ihr zukünftiges Studium, an der FZD „School of Design“ in Singapur, finanziert. 
Sie hat schon mehrere Veröffentlichungen im Manga-Bereich bei Kleinverlagen.
Auszeichnungen: Preisträger Manga Magie Contest 2010, Animania Fanartgallery 08-09/2010, Maconvention Contest 2010 etc.


3. Preis
gestiftet von der Energie Steiermark AG

» DIE TAUSEND MEILEN DES MR. SANDERS «


A. Rastambi, geboren 1974 in höchsten Höhen. Lebt in ferner Ferne. Zeichnet aus nächster Nähe. Vereinzelte Veröffentlichungen und ausnahmsweise Ausstellungen unter diversen nichtssagenden Namen etwa seit jeher. Darunter auch ganz, ganz große Kunst.

 

MUSIKALISCHER RAHMEN: SIMON HAFNER (DISKO404)

Mittwoch, 04.12.2013, 20:00 Uhr
LITERATURHAUS GRAZ
Elisabethstraße 30, 8010 Graz

EINTRITT FREI — um Anmeldung wird gebeten!

Anfragen und Anmeldung:
Akademie Graz
Elke Riedlberger
T: 0316 837985-14
E: elke.riedlberger@akademie-graz.at

 

unterstützt von:
Logo und Link Energie Steiermark
Logo Land Steiermark Kultur, Europa, Aussenbeziehungen
Graz Kultur
Logo und Link Literaturhaus Graz
Logo und Link Lichtungen
Nachlese
2012
ROMAN
Ausschreibung
2012
BEKANNTGABE DER PREISTRÄGERINNEN
THEMA: ROMAN
Preisverleihung und Lesung

PREISVERLEIHUNG UND LESUNG
Heute international renommierte AutorInnen konnten durch die seit dem Jahr 1994 ausgeschriebenen Literaturpreise der Akademie Graz entdeckt und in ihrer Anfangsphase unterstützt werden, z.B. Dimitré Dinev (Satire 2001). Einzureichen waren je nach jährlicher Vorgabe bestimmte literarische Genres (Drama, Essay, Lyrik, Prosa, Short Stories) oder Texte zu bestimmten Themen.
Die Ausschreibung richtet sich an AutorInnen österreichischer Staatsbürgerschaft, die das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Der Wettbewerb ist mit insgesamt € 7.400,- dotiert.
Die Gewinnertexte werden 2013 in der Literaturzeitschrift „LICHTUNGEN“ publiziert.

lime_lab
Wettbewerbsausschreibung

2013/2014
lime_lab ist ein temporäres transdisziplinäres Labor zur Entwicklung experimenteller, medienüberschreitender Hörspiele und versteht sich als Experimentierraum für Sprache, Technik und Sound – mit dem Ziel, künstlerische Möglichkeiten für die auditive Kunstproduktion auszuloten. Es unterstützt Projekte, die neue Erzählformen im Sog des beschleunigten Medienwandels im Dialog mit anderen künstlerischen Genres suchen.

Akademie Graz
Neutorgasse 42, 8010 Graz
STADTPLAN

 

Tel: (0043) 0316 83 79 85 - 0
office@akademie-graz.at
www.akademie-graz.at