13.06.2018 - 13.06.2018

KUNST DES HELFENS

AUF NEUE WEGE HELFEN

Auf neue Wege helfen
Kuratiert von den SchülerInnen der HLW Schrödinger in Kooperation mit TaO Theater am Ortweinplatz

 

Performative Lesung von Texten zu arm & reich
von SchülerInnen der HLW Schrödinger und Schauspielerin Pia Hierzegger, Theater im Bahnhof

 

 

Treffpunkt: 16.00 Uhr, Marianum, Mariengasse 24 A-8020 Graz

- Antidiskriminierungsstelle Steiermark, Andritzer Reichsstraße 38
- Caritas Beratungsstelle für Schwangere & Kontaktstelle für Anonyme Geburt, Grabenstraße 39
- Caritas Beratungsstelle für Existenzsicherung, Mariengasse 24

Teilnahmebeitrag: Hygieneartikel, GVB-Fahrscheine

unterstützt von:
Logo und Link Land Steiermark Soziales, Arbeit und Integration
Graz Kultur
Logo Land Steiermark Kultur, Europa, Aussenbeziehungen
Logo und Link Zukunft saeen - Dioezese Graz Seckau
Logo und Link Caritas und Du
Logo und Link Katholische Kirche Steiermark
Nachlese
KUNST DES HELFENS
DIE SPRACHEN DES HELFENS

36 ORTE DES HELFENS

Armut ist nicht nur ein Mangel an Geld. Armut wirkt sich in allen Lebensbereichen aus. Armutsprävention orientiert sich deshalb an den Grundbedürfnissen des Menschen. Für die KUNST DES HELFENS haben wir die Konzepte des Helfens den fünf „Säulen der Identität“ von H.G. Petzold (1995) zugewiesen

 

THEMENWEG zur Armutsprävention in der Steiermark
in Zusammenarbeit mit dem Sozialressort Land Steiermark

 

KUNST DES HELFENS
WEGE AUS NOTSITUATIONEN

in Kooperation mit der Langen Nacht der Kirchen

Treffpunkt: 16.00 Uhr, Marianum, Mariengasse 24 A-8020 Graz

Stationen:
- Caritas Haus FranzisCA mit Konzert des multikulturellen Frauenchors SOSAMMA unter der Leitung von Vesna Petković, Georgigasse 78
- Frauenhaus Graz, Fröhlichgasse 61
- Caritas DIVAN, Mariengasse 24
Anschließend get together mit Jause im Marianum

Teilnahmebeitrag: GVB Fahrscheine

KUNST DES HELFENS
WEGE ZUR GERECHTIGKEIT


Wege zur sozialen Gerechtigkeit
mit einer Intervention von InterACT im Hof des Landhauses über das soziale Netz und seine schwindende Selbstverständlichkeit.

Treffpunkt: 16.00 Uhr, Sozialamt / Infostelle, Schmiedgasse 26


Stationen:
- Sozialamt der Stadt Graz, Schmiedgasse 26
- Amt für Jugend und Familie der Stadt Graz, Kaiserfeldgasse 25
- Landtag Steiermark, Landhaus
- Verein IKEMBA, Burggasse 4
Teilnahmebeitrag: GVB Fahrscheine

KUNST DES HELFENS
IST ARMUT UNFAIR?

IST ARMUT UNFAIR?

Reiseziele: Leoben und Kapfenberg
Abfahrt: 12.00 Uhr, Busparkplatz gegenüber der Oper, Franz-Graf-Allee, 8010 Graz
Ankunft: 18.00 Uhr

 

Akademie Graz
Neutorgasse 42, 8010 Graz
STADTPLAN

 

Tel: (0043) 0316 83 79 85 - 0
office@akademie-graz.at
www.akademie-graz.at