26.11.2019 - 19.12.2019

NICOLE PRUCKERMAYR

bäumeln

Ein Kunstprojekt von Nicole Pruckermayr in Zusammenarbeit mit Andrea Stift-Laube

Ausstellung in der Akademie Graz / Kunstbeitrag in den LICHTUNGEN

Baumgespräche
Was haben wir Menschen für Beziehungen zu Bäumen? In der Kindheit sind sie vielleicht wichtige Rückzugsorte. Im Erwachsenenleben sind sie eventuell Begleiter, weil sie in der Nähe wohnen, am Weg zur Arbeit stehen. Oder die Beziehungen sind berufliche - Arbeit mit Bäumen im Forst, am Bau, wo immer Bäume entweder im Weg stehen oder geschützt werden sollen.

Wenn es um die Beziehung zu Bäumen geht, geht es auch immer darum wie Beziehungen beginnen, wie sie erarbeitet werden und wie sie sich auflösen. Der Beginn kann eine Liebe auf den ersten Blick, aber auch eine Beziehung, die sich erst mit der Gewohnheit einstellt. Aber ohne einen Funken Zuneigung hat sich wohl noch nie eine Beziehung entwickelt. Das Ende der Beziehung ist auch wesentlich. Es interessiert mich sowohl als Künstlerin als auch als Forstarbeiterin. Ich muss beruflich oft entscheiden, ob ein Baum weiterlebt oder nicht. Leicht sind dieses Entscheidungen nie, selbst für Personen, die das schon lange machen.

Nicole Pruckermayr, geb. 1975 in Wels, lebt und arbeitet in Graz, ist Künstlerin, Architektin und Försterin. Sie verbindet diese Formen der Weltbetrachtung.
www.umlaeute.mur.at/CV/nicole-pruckermayr

 

ERÖFFNUNG
Dienstag, 26. November 2019
19 Uhr


AKADEMIE GRAZ
Neutorgasse 42
8010 Graz

Ausstellungsdauer:
27.11. - 19.12.2019

Öffnungzeiten:
Mo - Do, 10 - 17 Uhr
Fr, 10 - 14 Uhr und nach Vereinbarung

 

 

unterstützt von:
Link Bundeskanzleramt
Logo Land Steiermark Kultur, Europa, Aussenbeziehungen
Graz Kultur
Logo und Link Lichtungen
Nachlese
ATELIER10
Ausstellung & Kunstbeitrag in den LICHTUNGEN
Kuratiert von Florian Reese und Astrid Kury.
 
mit Arbeiten von: Franziska Fischer, Johannes Grammel, Katharina Kleibel, Franza Maier, Manfred Muer, Franz Nigl, Michaela Polacek

 

ATELIER10 der Caritas Wien
Team: Gabriele Ludescher, Ann Muller, Florian Reese
KünstlerInnen: Franziska Fischer, Johannes Grammel, Christos Haas, Alina Hofer, Peter Kapeller, Katharina Kleibel, Franza Maier, Andreas Maurer, Manfred Muer, Brigitte Nehiba, Herbert Neuhauser, Franz Nigl, Michaela Polacek, Stefanie Schauer, Elisa Schlifke, August Staudenmayer, Stefan Wimmreuter.
www.atelier10.eu


Um jenen KünstlerInnen Raum und kulturelle Sichtbarkeit zu bieten, die sich aus ihrer sozialen Randlage heraus nicht ausreichend selbständig in einen kulturellen Kontext begeben können, gründete die Caritas Wien das ATELIER10, eine lose Ateliergemeinschaft. Erkrankung oder Behinderung stehen dabei aber nicht im Vordergrund. Ziel ist es, gerade die Kunst als das wohl einzige Metier zu begreifen, das tatsächlich weitgehend barrierefrei ist.


Fotos: Franziska Fischer © Atelier10 / Johannes Grammel © Atelier10

 
ORTWEINSCHULE
Diplomausstellung und Stipendienvergabe

EINLADUNG zur DIPLOMAUSSTELLUNG und STIPENDIENVERGABE

Begrüßung: Mag. Martin Hörl Abteilungsvorstand für Kunst und Design
Landesrat Mag. Christopher Drexler vergibt die Ortweinstipendien des Landes Steiermark

Stadtrat Dr. Günter Riegler vergibt folgende weitere Stipendien:
Akademie Graz - Stipendium - Dr.in Astrid Kury
kunst.wirt.schaft - Stipendium - Mag.a Andrea Zahlbruckner-Jaufer
Artist in Residence - Atelier im Schwimmbad Wies - Anja Senekowitsch

Montag, 1. Juli 2019, 18 Uhr
Die Ausstellung ist bis einschließlich 4. Juli 2019 von 10 bis 17 Uhr zu besichtigen.
HTBLVA Graz - Ortweinschule - Aula/Untergeschoss
Aftershowparty in der Kombüse !

MARTIN BILINOVAC: Incentive
Ausstellung und Kunstbeitrag in den LICHTUNGEN

Martin Bilinovac arbeitet mit der Irritation der Leerstelle, in perfekt bedachten Bildkompositionen, und bringt damit den routinierten Blick ins Stolpern. Ruhe, Reduktion und formale Stringenz kennzeichnen seine stillgestellten alltäglichen Raumsituationen. Mit dem Konzept der Lücke insistiert er auf der prinzipiellen Unlesbarkeit der Welt.
 

Akademie Graz
Neutorgasse 42, 8010 Graz
STADTPLAN

 

Tel: (0043) 0316 83 79 85 - 0
office@akademie-graz.at
www.akademie-graz.at