05.05.2020 - 05.05.2020

ALLES FÜR ALLE

3. Zukunftstag Inklusion: Kultur

Menschen mit Beeinträchtigungen haben das Recht, am Kunst- und Kulturleben mitzuwirken.

Doch gerade dort gibt es ungewollt Barrieren, die Menschen ausschließen.
Vor 30 Jahren brachte die Forderung „Kunst für alle“ eine Öffnung des Kulturprogramms für alle sozialen Schichten.
Jetzt muss es heißen: Alles für alle!

 

Der 3. Zukunftstag ist ein Begegnungstag mit der Zukunft: AktivistInnen und KünstlerInnen mit und ohne Behinderungen geben Einblick in ihre künstlerischen Visionen eines inklusiven Zusammenlebens.

Anmeldung erforderlich: tagung@lebenshilfen-sd.at

Das Netzwerk KULTUR INKLUSIV richtet sich an KünstlerInnen und Kulturinstitutionen in Graz und entwickelt gemeinsam mit neuen Zielgruppen inklusive Strategien für das Kulturprogramm in Graz.
Akademie Graz, Kunstuniversität Graz und Verein IKS (InTaKT-Festival) in Zusammenarbeit mit Verein Selbstbestimmt Leben, Lebenshilfe Graz und Umgebung – Voitsberg und Lebenshilfe Steiermark, Sozialwirtschaft Steiermark, Behindertenbeauftragter der Stadt Graz, assembly, Hunger auf Kunst und Kultur, GrazMuseum, Kunsthaus Graz.

 

 

ALLES FÜR ALLE!
3. Zukunftstag Inklusion: Kultur


Dienstag, 05. Mai 2020, 10 - 14 Uhr
 

Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung
 

Messe Congress Graz, Kammermusiksaal
Eingang Sparkassenplatz 3, 8010 Graz

 

ANMELDUNG:

tagung@lebenshilfe-sd.at

 

 

unterstützt von:
Logo Land Steiermark Kultur, Europa, Aussenbeziehungen
Logo und Link Graz Museum
Logo und Link Lebenshilfe

Akademie Graz
Neutorgasse 42, 8010 Graz
STADTPLAN

 

Tel: (0043) 0316 83 79 85 - 0
office@akademie-graz.at
www.akademie-graz.at